Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘UIC International Union of Railways’ Category

DIE UIC: der weltweite Fachverband des Bahnsektors

Die UIC umfasst 197 Mitglieder aller fünf Kontinente
82 aktive Mitglieder (darunter die Bahnen aus Europa, Russland, dem Nahen Osten und dem Maghreb, Südafrika, Indien, Pakistan, China, Japan, Korea, Kasachstan und weltweit tätige Betreiber wie Veolia Transport),
80 assoziierte Mitglieder (einschl. Bahnen aus Asien, Afrika, Amerika und Australien),
35 angeschlossene Mitglieder (zum Bahntransport gehörige oder ihn ergänzende Aktivitäten und Dienstleister).

Mitglieder der UIC können sein:
integrierte Bahnunternehmen,
Infrastrukturbetreiber,
Eisenbahnverkehrsunternehmen oder intermodale Betreiber, Fahrzeugvermieter, Traktionäre,
Serviceunternehmen (Catering, Schlafwagen, öffentlicher Verkehr, Seeverkehr).

Aufgaben und Ziele der UIC
Aufgabe:
Die UIC fördert den weltweiten Schienenverkehr und stellt sich den Herausforderungen der Mobilität und der nachhaltigen Entwicklung.

Hauptziele der UIC:
Förderung des Austauschs bester Praktiken zwischen den Mitgliedern (Benchmarking),
Unterstützung der Mitglieder bei der Entwicklung neuer Geschäftsfelder und neuer Aktivitäten,
Erarbeitung neuer Möglichkeiten zur Verbesserung der technischen und umwelttechnischen Leistung,
Förderung der Interoperabilität, Schaffung neuer weltweiter Standards für die Bahnen (inkl. gemeinsamer Standards mit anderen Verkehrsträgern),
Schaffung von Exzellenzzentren (Technologie und Bahnforschung, Management, Schulung, etc.).

Es folgen…=>  Bahnlärm Workshop und ein Katalog, welcher die technischen Möglichkeiten zur Reduzierung von Bahnlärm erläutert.

UIC Headquarters, Paris

The UIC promotes silent railways through effective noise management in context with sustainable development. With the conclusion of the EuropeTrain project, 2013 is a particularly important year. This workshop will bring together all the major stakeholders to discuss the latest developments and next steps.

The topics covered will include both regulation at European level (NDTAC, Noise TSI, Environmental Noise Directive revision, the Swiss ban of cast iron brake blocks) and the latest technical developments (EuropeTrain, RIVAS, AcouTrain, StarDamp).

Quelle…lesen Sie weiter…=>  http://www.uic.org

Im eben erschienenen UIC-Bericht “Railway noise –
Technical Measures Catalogue – Final document” wird auf 60 Seiten der
aktuelle Stand der verfügbaren technischen Lärmschutzmaßnahmen
beschrieben.

Download: Katalog Technische Massnahmen zur Reduzierung von Bahnlärm..=>   noise_technical_measures_catalogue_final-2

Advertisements

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: